Ergotherapie

Was ist Handtherapie?
Die Hände sind unsere wichtigsten Werkzeuge. Verletzungen und Erkrankungen der Hände haben meist schwerwiegende und folgenreiche körperliche, psychische und soziale Auswirkungen. Deshalb ist deren qualifizierte und rechtzeitige Behandlung so wichtig.
Handtherapeuten ( aus der Physio- und Ergotherapie stammend ) haben sich mit intensiver Zusatzausbildung auf diesem Gebiet weitergebildet und arbeiten auf dem Gebiet der Handrehabilitation.
Ich habe mich seit 2004 in eigener Praxis auf die Handtherapie spezialisiert.

Wer braucht Handtherapie?
Immer mehr Menschen leiden heute an meist arbeitsbedingten Überlastungssyndromen. Begriffe wie

  • Frozen Shoulder
  • Epicondylitis
  • Carpaltunnelsyndrom (CTS)
  • Sehnenscheidenentzündung
  • RSI ( Mausarm ec. )

häufen sich in der orthopädischen Diagnostik. Sich immer wiederholende kleine Bewegungen in immer gleicher Haltung zusammen mit heute steigendem Leistungs- und Zeitdruck führen zu Schmerzsyndromen z.B. bei Berufsmusikern oder Computerfachleuten.
Unverzichtbar ist die funktionserhaltende oder funktionswiederherstellende Handtherapie bei Rheumatischen Beschwerden/ Fingerarthrosen oder nach Verletzungen/ Operationen.

Was ist Inhalt der Handtherapie ?

  • Manuelle Therapie der Gelenke
  • Weichteiltechniken nach Cyriax
  • Triggerpunkttherapie
  • Myofasciale Techniken
  • Manuelle Lymphdrainage Arm
  • Medical Taping
  • Arbeitsplatzanalyse und ergonomische Beratung
  • Erarbeiten eines individuellen funktionsaufbauenden Übungsprogramms
  • Individuell angefertigte Handschienen
  • Narbenbehandlung
  • Hilfsmittelversorgung
  • Einsatz von verschiedener Wärme-oder Kältetherapie, Ultraschall

Wie bekomme ich Handtherapie ?
Handtherapie ist eine Spezialisierung der Ergo- oder der Physiotherapie.
Ergo- und Physiotherapie sind Heilmittel und werden vom Arzt verschrieben. Da ich Ergotherapeutin bin, brauchen Sie ein Rezept für Ergotherapie.

Handtherapie Heggenberger München
Handtherapie Heggenberger